Bericht DGJ: Interkultureller Jugendaustausch zwischen Deutschland und Österreich in Forst

Leimen, 12.07.2009 (News-Feed abonnieren)

Im Anschluss an die IDJM in Lörrach fand im Badischen Forst ein weiteres Treffen der deutschen und österreichischen Gewichtheberjugend statt. Natürlich standen nach den Wettkampftagen von Lörrach Kulturmaßnahmen im Vordergrund, verbunden mit lockerem Hanteltraining an den Vormittagen.

Am Montagvormittag machte Herr Holger Jentsch vom IAT Leipzig mit uns die biomechanische Auswertung der Wettkampfversuche und gab uns Hinweise zur Technikverbesserung.

Der Grillabend am gleichen Tag als Lehrgangsauftakt war eine gemütliche Runde zum Kennenlernen. Dazu konnten wir den Bundestrainer der Frauen, Herrn Thomas Faselt, den Geschäftsführer des BVDG, Herrn Jochen Stüber und unseren Ehrenbundesjugendleiter Herrn Heinz Kuhn begrüßen. Kurzfristig war auch unser ehemaliger BHT, Herr Frank Schlizio angereist, der den Trainern seine Ausstandsrunde gab.

Am Mittwoch waren wir bei den Kanufreunden Huttenheim zur Wasserwanderung eingeladen. So verbrachten wir mehrere Stunden im Naturschutzgebiet alter Rhein mit Kanu fahren und ließen uns von den Sportfreunden geschützte Pflanzen und brütende Vogelarten zeigen. Im Anschluss war dann mal wieder eine Stunde Dienst – der Trainer Herr Bernd Grabsch hielt uns einen Vortrag zur gesamten Dopingproblematik mit anschließender Diskusions- und Fragerunde. Am Abend hatten die Sportler die Möglichkeit, an einen Aerobic-Kurs teilzunehmen, wobei die Hälfte der Truppe nach 20 Minuten schlapp machte.

Am Donnerstag besuchten wir Karlsruhe und nutzten das Europabad zur Entspannung. Leider verloren wir Deutschen dabei den Länderkampf im Staffelschwimmen gegen Österreich auf der 25 m – Bahn, obwohl wir den athletischeren Eindruck machten.

Der Dienstag und Freitag stand ganz im Zeichen des BLZ-Besuches in Leimen. Sportlicher Höhepunkt: Die Matthias Steiner – Hantel mit 258 kg im Synchronheben vom Boden abzuheben. Natürlich ließen wir uns auch so manchen unbekannten erfolgreichen Athleten an der „Ahnentafel” erklären. Am Freitag schauten wir uns den Test der nominierten Frauen für die Junioren-EM in Landskrona an. Nach dem Training Stand noch eine Autogrammstunde mit Julia Rohde an.

Mit 5 Liegestütze pro Minute Verspätung von uns Sportlerinnen und Sportler, haben die Trainer die Disziplin mehr als genug geschult.
Für uns war es eine eindrucksvolle Woche mit ein wenig Gewichtheben und viel Abwechslung. Nicht zuletzt ein großes Dankeschön dem AC Forst und natürlich Herrn Robert Firnkes für die Unterstützung !

So freuen sich beide Jugendgruppen auf das nächste Treffen, dass schon Mitte August in Öblarn / Steiermark stattfindet. In diesem Sinne: Tschüs, oder auch Pfürt euch!

Eure Jessica Sonnenberg

 

 

Service

Letzte Meldungen

Sportkalender

Die nächsten 4 Events finden Sie hier kurz gelistet. Eine vollständige Liste bietet die Jahresübersicht:

Vereine in Ihrer Umgebung

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl oder Ihren Wohnort an. Noch genauer geht es mit ganzer Anschrift nach dem Schema Musterstr. 34, Musterstadt

 

Bundesliga

Aktuelle und archivierte Bundesliga Ergebnisse können hier aufgerufen werden:

  • Saison 2008 / 2009
  • Saison 2007 / 2008
  • Saison 2006 / 2007
  • Saison 2005 / 2006
  • Saison 2004 / 2005

Aktuelle Ergebnisse

Die ständig aktuelle Ergebnisdatenbank des IAT kann hier aufgerufen werden:

Zur Ergebnisdatenbank des IAT

Webcode eingeben

Sie haben einen Webcode erhalten? Dann tragen Sie ihn hier ein um die zugehörige Seite aufzurufen:

 

Partner und Sponsoren

Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo
Seitenanfang