Dreier-Titelendkampf garantiert Gewichtheben in bester Atmosphäre

Leimen, 16.04.2013 (News-Feed abonnieren)

Auch ohne Olympiasieger Matthias Steiner nach seinem Rücktritt vom aktiven Sport wird an diesem Samstag die „Hütte brennen“. In der sicher ausverkaufte Obrigheimer Neckarhalle steigt vor erwarteten 1.000 Zuschauer in drangvoller Enge ab 18 Uhr der Dreier-Endkampf um die Deutsche Gewichtheber-Mannschaftsmeisterschaft. Der gastgebende SV Germania, Titelverteidiger AC Chemnitz – inzwischen allerdings eben ohne Steiner – und der AV 03 Speyer streiten um den Titel.

Nach der Neuordnung der Ligen und der Aufteilung in die beiden Erstligagruppen West und Ost hatten sich zunächst die beiden jeweils besten Vereine für das Halbfinale qualifiziert. In Hin- und Rückkampf bezwang Obrigheim zwei Mal glatt den Berliner TSC, während sich der Chemnitzer AC gegen den AV 03 Speyer ebenfalls klar durchsetzte. Die unterlegenen Pfälzer waren ob ihres erzielten Relativ-Kiloergebnisses jedoch die Besseren im Vergleich zu den Berlinern, so dass sie ebenfalls beim Endkampf dabei sind.

Sie haben jedoch nur Außenseiterchancen. Die Experten rechnen vor den Augen von Sportdirektor Frank Mantek und des neuen Bundestrainers Oliver Caruso, der immer für den SV Germania Obrigheim hob, mit einem Zweikampf zwischen den Gastgebern und Chemnitz. Die Sachsen kommen mit den Nationalhebern Tom Schwarzbach und Robby Behm, dazu mit Kathleen Schöppe und dem aufstrebenden Max Lang. Für Obrigheim gehen die WM-Teilnehmer Jakob Neufeld und René Horn an die Hantel, dazu Mittelgewichtler Alexander Oberkirsch. Speyer setzt vor allem auf sein Nationalhebertrio Jürgen Spieß, Alexej Prochorow und Almir Velagic, der am Sonntag bei den Europameisterschaften gerade Fünfter geworden war. Aufgrund von Verletzungssorgen steht hinter den Einsätzen von Spieß und Prochorow allerdings ein Fragezeichen.

Im Aufstiegskampf zur ersten Liga setzten sich am Samstag in Suhl ebenfalls in einem Dreier-Endkampf der gastgebende AC Suhl und der TSV Heinsheim mit 635,8 und 592,0 Relativ-Kilopunkten durch. Der AC Meißen als Sieger der Gruppe Ost in der Zweiten Bundesliga scheiterte mit 434,8 Punkten klar.

 

Service

Letzte Meldungen

Sportkalender

Die nächsten 4 Events finden Sie hier kurz gelistet. Eine vollständige Liste bietet die Jahresübersicht:

  • 25.04.2013 – 28.04.2013
    DM der Masters in Kassel
  • 03.05.2013 – 11.05.2013
    JWM Frauen und Männer in LIma (PER)
  • 15.06.2013
    Regionalmeisterschaften
  • 05.07.2013 – 06.07.2013
    IDJMM (Jugend-Mannschaft-Mehrkampf) – Obrigheim

Vereine in Ihrer Umgebung

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl oder Ihren Wohnort an. Noch genauer geht es mit ganzer Anschrift nach dem Schema Musterstr. 34, Musterstadt

 

Bundesliga

Aktuelle und archivierte Bundesliga Ergebnisse können hier aufgerufen werden:

  • Mannschaft melden
  • Saison 2012 / 2013
  • Saison 2011 / 2012
  • Saison 2010 / 2011
  • Saison 2009 / 2010
  • Saison 2008 / 2009
  • Saison 2007 / 2008
  • Saison 2006 / 2007
  • Saison 2005 / 2006

Aktuelle Ergebnisse

Die ständig aktuelle Ergebnisdatenbank des IAT kann hier aufgerufen werden:

Zur Ergebnisdatenbank des IAT

Partner und Sponsoren

Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo
Seitenanfang