SV 90 Gräfenroda feiert Jubiläum

Leimen, 13.03.2015 (News-Feed abonnieren)

Im April wird bei den Gewichhebern des SV 90 Gräfenroda gefeiert. Vor 50 Jahren hielt das Gewichtheben in diesem thüringischen Ort in der Nähe von Arnstadt und Ilmenau Einzug. Der Verein zählt mit seiner "schweren" Abteilung  in der Nachwuchsarbeit zu den erfolgreichsten Deutschlands. Ein Ergebnis des Teams der Trainer und Sportler um Renè Holtmann. Zweimal erhielten die Gewichtheber des SV 90 GRäfenroda das "Grüne Band", zuletzt 2014. In den deutschen  Sieger- und den Bestenlisten bestimmen junge Heber aus Gräfenroda das Niveau entscheidend mit. Ihr größtes Talent ist derzeit Kadersportler Philipp Griebel. Abteilungsleiter  Mario Machleit und sein Bruder und Christian erreichen regelmäßig vordere Platzierungen bei den Masters-Wettkämpfen. Die Mannschaft des SV 90 Gräfenroda stieg 2014 in die 2. Bundesliga Mitte auf und belegt derzeit den 2. Platz. Zu den bliebten Traditionswettbewerben in Thüringen zählt die alljährliche Steinhebemeisterschaft in Gräfenroda.

 

von Hilmar Bürger

Service

Letzte Meldungen

Sportkalender

Die nächsten 4 Events finden Sie hier kurz gelistet. Eine vollständige Liste bietet die Jahresübersicht:

Bundesliga

Aktuelle Ergebnisse

Die ständig aktuelle Ergebnisdatenbank des IAT kann hier aufgerufen werden:

Zur Ergebnisdatenbank des IAT

Partner und Sponsoren

Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo
Seitenanfang