Regeln und Gewichtsklassen

Vor dem Wettkampf wird das Körpergewicht jedes Athleten ermittelt. Der Wettkampf wird als Olympischer Zweikampf durchgeführt und in der Reihenfolge Reißen und Stoßen ausgetragen. Jeder Athlet hat je drei Versuche in den beiden Teildisziplinen. Die dabei jeweils höchsten gehobenen Gewichte werden zur Zweikampfleistung addiert. Falls zwei Athleten das gleiche Gewicht schaffen, so erreicht der leichtere den besseren Platz. Beim Reißen muss die Hantel in einer Zugbewegung vom Boden nach oben auf die gestreckten Arme über den Kopf gehoben werden. Beim Stoßen wird zuerst die Hantel zur Brust gehoben (umgesetzt) und dann in die Hochhalte auf die gestreckten Arme über den Kopf gestoßen. Der Athlet steht dabei auf einem Holzboden, der eine Dicke von 8 bis 12 cm aufweist und 4 mal 4 Meter (=16 m²) misst. Diese Plattform darf der Sportler während seiner Übung nicht verlassen oder mit einem anderen Körperteil als den Fußsohlen berühren.


Nach einem erfolgreichen Versuch muss das Hantelgewicht um mindestens 2 Kilogramm (vom ersten auf den zweiten Versuch) bzw. um mindestens 1 Kilogramm (vom zweiten auf den dritten Versuch) gesteigert werden. Der Sportler hat 60 Sekunden Zeit, um nach dem Aufruf zum Versuch mit der Ausführung zu beginnen. Wenn er zwei Versuche nacheinander zu machen hat, verfügt er über zwei Minuten Vorbereitungszeit. Das Kampfgericht besteht aus drei Kampfrichtern, von denen mindestens zwei die korrekte Ausführung bestätigen müssen, damit der Versuch gültig ist und in die Wertung kommt.


Gewichtsklassen

Frauen Männer
- 48 kg - 56 kg
- 53 kg - 62 kg
- 58 kg - 69 kg
- 63 kg - 77 kg
- 69 kg - 85 kg
- 75 kg - 94 kg
+75 kg -105 kg
  +105 kg

Das Körpergewicht bzw. die Muskelmasse eines Athleten bestimmen beim Gewichtheben wesentlich die Leistungsfähigkeit. Aus Gründen der Chancengleichheit werden deshalb die Wettkämpfe in verschiedenen Gewichtsklassen durchgeführt.

Service

Letzte Meldungen

Sportkalender

Die nächsten 4 Events finden Sie hier kurz gelistet. Eine vollständige Liste bietet die Jahresübersicht:

Bundesliga

Aktuelle Ergebnisse

Die ständig aktuelle Ergebnisdatenbank des IAT kann hier aufgerufen werden:

Zur Ergebnisdatenbank des IAT

Partner und Sponsoren

Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo Sponsorlogo
Seitenanfang